Neuer Teilnehmer-Rekord bei der 6. BFV-Ferien-Fußballschule!

Vom 7. bis 9. Juni 2022 fand zum sechsten Mal die BFV-Ferien-Fußballschule bei der TSG Laaber statt und zwar mit einem neuen Teilnehmer-Rekord von 53 Kindern; immerhin 30% mehr als im letzten Jahr. Die Teilnehmer kamen aus Laaber, Brunn, Kallmünz, Duggendorf, Maxhütte-Haidhof, Hohenschambach und Holzheim.

Weiterlesen …

EIN GANZ GROßES DANKESCHÖN!!!.

Die Nachwuchs-Fußballmannschaften der TSG Laaber sagen herzlichen Dank an die drei Sponsoren für die Beteiligung an der neuen Trainingsbekleidung.“

Die Übergabe erfolgte am Samstag, 30. April 2022 im Rahmen der Rama-Dama Aktion der TSG Laaber und rechtzeitig zum Saisonstart. Unter dem Beifall von fast 30 jungen Kickern und ihren Trainern wurde die neue einheitliche Trainingsbekleidung an die E-, F- und G-Jugend mit ihren annähernd 60 Spielern übergeben. Jugendleiter Michael Vögele bedankte sich bei den Sponsoren Allianz Eichenseer, Autohaus Krempl und Gerüstbau Wein&Partner für ihre großzügigen Spenden, die es ermöglicht haben, dass alle Spieler nun einheitlich gekleidet auftreten können und dadurch ein Zusammengehörigkeitsgefühl entsteht. Die finanzielle Hilfe durch Sponsoren ist im Verein eine wichtige Säule, um u.a. für die Kinder die notwendige einheitliche Sportbekleidung (Trikots, Trainingsanzüge, etc.) zu beschaffen. Die Kinder freuen sich schon riesig auf die nächsten Spiele und man wird sehen, ob die Gegner schon allein durch das einheitliche Auftreten eingeschüchtert werden.

Weiterlesen …

Fritz Stöbl - Schiedsrichterurgestein

Laaber. Neben Spielern gehört auch ein Unparteiischer zu einem Fußballspiel. Nachwuchssorgen prägen auch dieses Ehrenamt. Der 80jährige Fritz Stöbl aus Laaber ist einer von den alten Hasen der Regensburger Schiedsrichtergruppe und denkt noch nicht ans aufhören: „Solange ich gebraucht werde, stehe ich zur Verfügung“.

Weiterlesen …

Frühjahrskonzert ein voller Erfolg

Mit einem begeisternden Frühjahrskonzert meldeten sich nach drei Jahren Corona-Pause die Laabertaler Musikanten und Die Jungen Wilden aus'm Laabertal wieder zurück. Trotz der mehrfach angesprochenen schwierigen Probensituation während der letzten Jahre boten sie dem Publikum in der voll besetzten Mehrzweckhalle eine beeindruckende Demonstration ihres Könnens und erfreuten die Gäste mit einem unterhaltsamen Abend.

Weiterlesen …

Sportabzeichentag 2022

Nach der Coronapause soll am 9. Juli 2022 von 10 bis 14 Uhr wieder ein Sportabzeichentag auf dem Sportgelände der Mittelschule angeboten werden. Die Breitensportabteilung sorgt für die ordnungsgemäße Durchführung und Organisation der Übungen, die Vereinsjugend kümmert sich um das leibliche Wohl der Sportler.

Weiterlesen …

Ehrennachmittag 2022

Am 23. Juli 2022 lädt die TSG Laaber zum Ehrennachmittag ins Sportheim ein. Geehrt werden langjährige Mitglieder, verdiente Funktionäre aus der Jugendarbeit und es werden zwei Leistungsnadeln verliehen. Die Gäste werden ab 15 Uhr bewirtet, ab 16 Uhr beginnt die Ehrung. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Jungen Wilden aus'm Laabertal. Die Bewirtung organisiert die Vereinsjugend.

Die Geehrten im Jahr 2021

Weiterlesen …

TSG Vorstandschaft im Amt bestätigt

Laaber. Eigentlich sollte die Jahreshauptversammlung 2021 auch 2021 stattfinden. Doch im November machte Corona der Turn- und Sportgemeinschaft einen Strich durch die Rechnung, so dass diese jetzt Anfang April nachgeholt wurde. Keine Überraschungen gab es bei den Neuwahlen, das Vorstandstrio mit Hans Motzer, Tobias Tischler und Sonja Straubinger bleibt in Amt und Würden.

Mit der Leistungsnadel in Gold wurde Hans Ferstl als jahrzehntelanger Abteilungsleiter der TSG-Tischtennisabteilung ausgezeichnet. Verhindert waren Albert Mrasek, der die Leistungsnadel in Silber erhalten hätte, und Christine Kamann, die ebenfalls mit Gold ausgezeichnet wird. Aufnahme: Hans-Jürgen Gibis

 

Weiterlesen …