Ehrennachmittag 2022

Im letzten Jahr hatte Corona dazu geführt, dass die TSG Laaber ihre Ehrungen nicht wie gewohnt bei der Jahreshauptversammlung im November, sondern an einem extra angesetzten Ehrennachmittag im Juli vornahm. Dies hatte sich im letzten Jahr so gut bewährt, dass die Veranstaltung auch 2022 wiederholt wurde.

Im Sportheim lud der Verein zu Kaffee und Kuchen. Für die musikalische Unterhaltung sorgten die Jungen Wilden aus'm Laabertal. Durch das Programm führten die drei Vorstände Hans Motzer, Tobias Tischler und Sonja Straubinger. Für das leibliche Wohl der Gäste war ein Team der Vereinsjugend zuständig, das sehr engagiert und aufmerksam die zu Ehrenden umsorgte.

Zahlreiche Mitglieder wurde für ihre langjährige Mitgliedschaft mit Ehrennadeln ausgezeichnet, im Namen den BLSV wurde mehrere Funktionäre für ihr Engagement in der Jugendarbeit gewürdigt und die Leistungen von Christine Kamman und Albert Mrasek wurden mit Leistungsnadeln gewürdigt.

Für nähere Informationen und weitere Bilder ...

Weiterlesen …

Sportabzeichentag 2022

Nach  zweijähriger Corona-Pause konnte wieder der Sportabzeichentag stattfinden. An diesen Tag können Erwachsene und Jugendliche ihre Leistungen in Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Schwimmen messen. Folgende Disziplinen konnten abgelegt werden:

• Weitsprung oder Hochsprung 
• Sprint
• Langstecke
• Kugelstoßen oder Weitwurf
• Schwimmen

Wir wurden wieder von der Vereinsjugend tatkräftig unterstützt, die für Verpflegung und Getränke gesorgt hat. Abteilungsleiterin Christine Kamann und Vorstand Hans Motzer lobten die Jugendlichen mit ihrer Leiterin Evi Spangler für die reibungslose Zusammenarbeit.

Der älteste Teilnehmer am Sportabzeichentag war Vorstand Hans Motzer. Insgesamt waren etwa zehn Helfer eingespannt, um an den einzelnen Stationen die Leistungen abzunehmen. Bereits am Vortag mussten die einzelnen Stationen aufgebaut werden. Die Schwimmleistungen wurden am Freitag nach dem Sportabzeichentag im Schwimmbad in Beratzhausen abgelegt.

Auch Bürgermeister Hans Schmid besuchte die Sportler auf dem Sportgelände der Mittelschule und versuchte sich kurz entschlossen an ein paar Stationen.

Weiterlesen …

Neuer Teilnehmer-Rekord bei der 6. BFV-Ferien-Fußballschule!

Vom 7. bis 9. Juni 2022 fand zum sechsten Mal die BFV-Ferien-Fußballschule bei der TSG Laaber statt und zwar mit einem neuen Teilnehmer-Rekord von 53 Kindern; immerhin 30% mehr als im letzten Jahr. Die Teilnehmer kamen aus Laaber, Brunn, Kallmünz, Duggendorf, Maxhütte-Haidhof, Hohenschambach und Holzheim.

Weiterlesen …

EIN GANZ GROßES DANKESCHÖN!!!.

Die Nachwuchs-Fußballmannschaften der TSG Laaber sagen herzlichen Dank an die drei Sponsoren für die Beteiligung an der neuen Trainingsbekleidung.“

Die Übergabe erfolgte am Samstag, 30. April 2022 im Rahmen der Rama-Dama Aktion der TSG Laaber und rechtzeitig zum Saisonstart. Unter dem Beifall von fast 30 jungen Kickern und ihren Trainern wurde die neue einheitliche Trainingsbekleidung an die E-, F- und G-Jugend mit ihren annähernd 60 Spielern übergeben. Jugendleiter Michael Vögele bedankte sich bei den Sponsoren Allianz Eichenseer, Autohaus Krempl und Gerüstbau Wein&Partner für ihre großzügigen Spenden, die es ermöglicht haben, dass alle Spieler nun einheitlich gekleidet auftreten können und dadurch ein Zusammengehörigkeitsgefühl entsteht. Die finanzielle Hilfe durch Sponsoren ist im Verein eine wichtige Säule, um u.a. für die Kinder die notwendige einheitliche Sportbekleidung (Trikots, Trainingsanzüge, etc.) zu beschaffen. Die Kinder freuen sich schon riesig auf die nächsten Spiele und man wird sehen, ob die Gegner schon allein durch das einheitliche Auftreten eingeschüchtert werden.

Weiterlesen …

Fritz Stöbl - Schiedsrichterurgestein

Laaber. Neben Spielern gehört auch ein Unparteiischer zu einem Fußballspiel. Nachwuchssorgen prägen auch dieses Ehrenamt. Der 80jährige Fritz Stöbl aus Laaber ist einer von den alten Hasen der Regensburger Schiedsrichtergruppe und denkt noch nicht ans aufhören: „Solange ich gebraucht werde, stehe ich zur Verfügung“.

Weiterlesen …

Frühjahrskonzert ein voller Erfolg

Mit einem begeisternden Frühjahrskonzert meldeten sich nach drei Jahren Corona-Pause die Laabertaler Musikanten und Die Jungen Wilden aus'm Laabertal wieder zurück. Trotz der mehrfach angesprochenen schwierigen Probensituation während der letzten Jahre boten sie dem Publikum in der voll besetzten Mehrzweckhalle eine beeindruckende Demonstration ihres Könnens und erfreuten die Gäste mit einem unterhaltsamen Abend.

Weiterlesen …