7. Laaberer Beachvolleyball Meisterschaft

Das Beachvolleyballturnier der TSG Laaber geht in die 7. Runde. Am Sonntag, 7. Juli 2024, ist es ab 11 Uhr auf dem Sportgelände der Mittelschule Laaber wieder soweit. Eine Mannschaft besteht aus vier Spielern, wenigstens eine davon sollte weiblichen Geschlechts sein. Die Anmeldegebühr beträgt pro Mannschaft 5 €. Anmeldungen bei Hans-Jürgen Gibis unter Tel. 09498 2821 oder an tsg-beach@t-online.de. Bei sehr schlechtem Wetter findet das Turnier in der Mehrzweckhalle statt.

Weiterlesen …

TSG trauert um Ehrenmitglied Max Ehrl

Max Ehrl war seit 01.01.1968 Mitglied des SV Laaber und dann der TSG Laaber. Er war also über 56 Jahre Mitglied des Vereins.

Max Ehrl (Mitte) bei der Verleihung der Ehrenmitgliedschaft 2009

 

Weiterlesen …

Fußballer steigen auf

Wir haben es geschafft!
Danke an alle Funktionäre, Unterstützer und an unsere Fans für die den Support das ganze Jahr über.
 
 

Weiterlesen …

Geldübergabe für Sport-Arbeitsgemeinschaft

Bereits seit vielen Jahren unterhält die TSG Laaber eine Sport-Arbeitsgemeinschaft Mountainbike mit der Grund- und Mittelschule Laaber. Lehrerin Gordona Stupar bietet auch in diesem Schuljahr einen Kurs in Mountainbiking an und erkundet die Umgebung der Schule mit den schuleigenen Rädern. Für deren Unterhalt gibt der Verein den Zuschuss in Höhe von 400 €, den das Kultusministerium dem Verein gewährt, an die Schule weiter. Rektorin Vera Winkler-Theiss und Lehrerin Gordona Stupar nahmen den Betrag von Vorsitzendem Hans Motzer entgegen.

TSG-Vorsitzender Hans Motzer übergibt 400 € für den Unterhalt der Räder an Rektorin Vera Winkler-Theiss und Lehrerin Gordona Stupar.

Weiterlesen …

Kegeln-Kreismeisterschaft

Am Wochenende fanden die Kreis- und Stadtmeisterschaften der Kegler beim SC Regensburg statt. Von der TSG Laaber nahmen 3 Kegler teil. Ewald Kappl (Sen. B), Hans Eibl und Hans Motzer (Sen. C). Während Kappl und Eibl krankheits- und verletzungsbedingt den Endlauf am Sonntag nicht beenden konnten, holte sich Hans Motzer nach einem normalen Vorlauf mit Bestleistung von 565 Kegel im Endlauf den Kreis- und Stadtmeistertitel. Unser Bild zeigt die Ehrung durch die BSKV Kreisvorsitzenden Albert Straubinger und Volker Strutz.

Weiterlesen …