Jay Wittl Gedächtnisturnier zu Silvester

Jedes Jahr treffen sich zahlreiche Fußballbegeisterte zum Jay Wittl Gedächtnisturnier in der Mehrzweckhalle. Gespielt wird mit vier Feldspielern und einem Torwart, wobei in jeder Mannschaft stets eine Frau mit am Feld stand. Den zahlreichen Zuschauern boten die Mannschaften interessante Spiele. In der Aula sorgte das Fußball-Gastronomie-Team für beste Verpflegung von Spielern und Zuschauern. Abteilungsleiter Uwe Stöbl bedankte sich bei der Siegerehrung bei den zahlreichen Helfern auch von der Vereinsjugend, die sich um die Turnierleitung kümmerte. Außerdem erhielten die drei Schiedsrichter Michael Plank jun., Dominik Graf und Christian Ertl sen. ein kleines Geschenk.

Zurück