Adventskonzert 2023

Laaber. Auch in diesem Jahr luden Die Jungen Wilden aus’m Laabertal am ersten Advent zu einem Konzert in die Pfarrkirche. Und auch in diesem Jahr folgten wieder zahlreiche Gäste der Einladung in die Pfarrkirche St. Jakobus, um die verschiedenen Orchester der Jungen Wilden zu hören.

Der neue Dirigent Jonas Matschiner begrüßte die zahlreichen Gäste, nachdem die Bläserklasse unter der Leitung von Bernd Schatke zum Auftakt eine Melodie von Wolfgang Amadeus Mozart anstimmte. Nach der Bläserklasse übernahm das 2. Orchester unter der Leitung von Max Heuschneider. Den Höhepunkt bildete das 1. Orchester, das von zwei Dirigenten betreut wird. Den ersten Teil übernahm Patrick Siebenborn, anschließend übernahm Jonas Matschiner den Dirigentenstab. Aufgelockert wurde das Programm von Stücken des Klarinettentrios, eines Bläserquartetts und eines Klarinettenduos, das von Johannes Straubinger an der Steirischen begleitet wurde. Abteilungsleiterin Magdalena Kugler bedankte sich bei den zahlreichen Gästen und warb bereits für das Frühjahrskonzert. Als Zugabe gab es wie in jedem Jahr White Christmas ehe zum Finale alle beteiligten Musikerinnen und Musiker gemeinsam das letzte Lied anstimmten.

Zurück