Chronik

Chronik

 

TSG Kegelabteilung

 

 

 Kegelabteilung der TSG Laaber wurde 1979 von folgenden Mitgliedern gegründet:
 
Ettinger Karl
Günzer Eugen
Meier Johann
Meier Willibald
Mittler Helmut
Pfisterer Alfons
Pfeifer Anton
Richter Gerhard
Rossbirner Erich
Römisch Helmut
Sienel Erich
Sienel Kurt
Schmidt Eugen
Steinberger Heribert
Wotzlawek Rudolf
 
 
Saison 1979/1980
Abteilungsleiter: Meier Willibald
 
Von der 1. Saison 79/80 sind leider keine Aufschreibungen gemacht worden, so dass eine Mannschaftsaufstellung nicht genannt werden kann.
Gestartet wurde in der Kreisliga H mit einer Herrenmannschaft.
Die Saison wurde mit einem 5. Platz und 24:20 Punkten beendet.
 
Vereinsmeister 1980:
  1. Mittler Helmut 367 Holz
  2. Ettinger Karl 365 Holz
  3. Meier Willibald 360 Holz
 
Saison 1980/1981
Abteilungsleiter: Meier Willibald
 
Ab der Saison 1980/1981 wurden die Kreisligen E, F, G und H aufgelöst, so dass wir mit einer Mannschaft in der Kreisliga D Gruppe 4 weiterspielen mussten. Abgeschlossen wurde die Saison mit einem 1. Platz, was zugleich die Meisterschaft und den Aufstieg bedeutete.
           
  1. Mannschaft
Mannschaftsaufstellung mit Saisonschnitt:
Mittler Helmut 375 Holz,  Römisch Helmut 361 Holz, Wotzlawek Rudolf 382 Holz, Ettinger Karl 351 Holz, Schmidt Eugen 359 Holz und Meier Wili 360 Holz
 
  1. Mannschaft
In dieser Saison wurde auch eine 2. Mannschaft angemeldet. Sie startete in der Kreisliga D Gruppe 1 und belegte dort am Saisonende ein 4. Platz mit 20:16 Punkten.
Mannschaftsaufstellung mit Saisonschnitt:
Helgert Eduard 354 Holz, Sienel Erich 358 Holz, Buchschmid Johann 332 Holz, Rossbirner Erich 336 Holz, Gschlössl Otto 359 Holz, Sienel Kurt 359 Holz, Waha Raimund 352 Holz und Behrens Leo 307 Holz
 
Die Vereinsmeisterschaft wurde in 5 Durchgängen je 100 Schub ausgespielt.
 
Vereinsmeister:
  1. Schmidt Eugen
  2. Mittler Helmut
  3. Sienel Erich
 
Saison 1981/1982
Abteilungsleiter: Meier Willibald
 
In der Saison 1981/1982 blieb die 2. Mannschaft in der Kreisklasse D Gruppe 1, während die 1. Mannschaft in der Saison 1980/1981 Meister wurde und in die Kreisklasse C Gruppe 2 aufstieg.
 
  1. Mannschaft
Die 1. Mannschaft startete in der Vorrunde mit folgender Mannschaft:
Mittler Helmut, Schmidt Eugen, Wotzlawek Rudolf, Romsich Helmut, Helgert Eduard und Sienel Erich
 
Aufstellung in der Rückrunde:
Mittler Helmut 390 Holz, Römisch Helmut 362 Holz, Gschlössl Otto 364 Holz, Helgert Eduard 351 Holz, Sienel Erich 356 Holz und Wotzlawek Rudolf 393 Holz
 
  1. Mannschaft
Für die 2. Mannschaft standen folgende Mitglieder zur Verfügung:
Rossbirner Erich, Sienel Kurt, Buchschmid Johann, Ettinger Karl, Waha Raimund, König Ludwig, Dechant Anton sen., Dechant Anton jun., Huber Josef und Meier Willibald
 
Die Saison wurde von beiden Mannschaften mit einem 8. Platz beendet.
 
Die Vereinsmeisterschaft wurde in 6 Durchgängen mit je 100 Schub ausgetragen.
 
Vereinsmeister:
  1. Wotzlawek Rudolf 390 Holz
  2. Mittler Helmut 384 Holz
  3. Sienel Erich 368 Holz
 
Saison 1982/1983
Abteilungsleiter: Meier Willibald
 
  1. Mannschaft
In der Saison 1982/1983 spielte die 1. Mannschaft in der Kreisklasse C Gruppe 2 und belegte dort am Saisonende den 5. Tabellenplatz mit 26:14 Punkten.
 
Mannschaftsaufstellung:
Mittler Helmut, Wotzlawek Rudolf, Römisch Helmut, Schmidt Eugen, Sienel Erich und , Gschlössl Otto
 
  1. Mannschaft
Die 2. Mannschaft startete in der Kreisliga D Gruppe 1 und belegte am Ende der Saison den 10. Tabellen- platz mit 12:28 Punkten.
 
Mannschaftsaufstellung:
Rossbirner Erich, Behrens Leo, Schmidt Eugen, König Ludwig, Meier Willibald, Huber Josef, Rathai Herbert, Sienel Kurt, Waha Raimund, Engert Alfred und Achatz Erich
 
Vereinsmeister:
  1. Mittler Helmut
  2. Engert Alfred
  3. Rathai Herbert
 
Saison 1983/1984
Abteilungsleiter: Meier Johann
 
  1. Mannschaft
In die Saison 1983/1984 startete die 1. Mannschaft in der Kreisklasse C Gruppe 2 und belegte am Saison- ende den 4. Tabellenplatz 29:15 Punkten.
 
Mannschaftsaufstellung
Vorrunde: Sienel Erich, Rossbirner Erich, Gschlössl Otto, Mittler Helmut, Wotzlawek Rudolf und Engert Alfred
Rückrunde: Scherübl Karl, Engert Alfred, , Wotzlawek Rudolf, Rossbirner Erich, Hofmeister Johann und Mittler Helmut
 
Folgende Schnittergebnisse wurden am Saisonende erzielt:
Scherübl Karl 377 Holz, Engert Alfred 373 Holz, Wotzlawek Rudolf 391 Holz, Rossbirner Erich 363 Holz, Hofmeister Johann 381 Holz und Mittler Helmut 400 Holz
 
  1. Mannschaft
Die 2. Mannschaft startete in der Kreisklasse D Gruppe 1 und belegte zum Saisonende einen 3. Tabellenplatz mit 26:18 Punkten.
 
Mannschaftsaufstellung
Vorrunde: Schmidt Eugen, Helgert Eduard, Scherübl Karl, Renner Josef, Hofmeister Johann und Römisch Helmut
Rückrunde: Schmidt Eugen, Römisch Helmut, Gschlössl Otto, Behrens Leo, Renner Josef und Sienel Kurt
 
Folgende Schnittergebnisse wurden am Saisonende erzielt:
Schmidt Eugen 367 Holz, Römisch Helmut 359 Holz, Gschlössl Otto 373 Holz, Behrens Leo 361 Holz, Renner Josef 360 Holz und Sienel Kurt 366 Holz
 
  1. Mannschaft
In der Saison 1983/1984 wurde eine 3. Mannschaft angemeldet. Sie startete in der Kreisklasse D Gruppe 2 und belegte am Saisonende den 11. Tabellenplatz mit 10:34 Punkten.
 
Mannschaftsaufstellung
Vorrunde: Huber Josef, Behrens Leo, Dechant Anton sen., König Ludwig, Sienel Kurt, Achatz Erich, Mitterbauer Edmund, Spangler Horst, Büttner Siegfried, Meier Willibald und Häring
Rückrunde: Sienel Erich, Dechant Anton sen., Huber Josef, Spangler Horst, Achatz Erich, König Ludwig, Büttner Siegfried, Rappl Helmut, Mitterbauer Edmund und Helgert Eduard
 
Folgende Schnittergebnisse wurden am Saisonende erzielt:
Sienel Erich 351 Holz, Dechant Anton sen. 322 Holz, Huber Josef 365 Holz, Spangler Horst 362 Holz, Achatz Erich 347 Holz, König Ludwig 366 Holz, Büttner Siegfried 311 Holz, Rappl Helmut 353 Holz, Mitterbauer Edmund 325 Holz und Helgert Eduard 325 Holz
 
Vereinsmeister:
  1. Mittler Helmut
  2. Wotzlawek Rudolf
  3. Scherübl Karl
 
Saison 1984/1985
Abteilungsleiter: Meier Johann
 
  1. Mannschaft
Die 1. Mannschaft startete in dieser Saison 1984/1985 in der Kreisklasse C Gruppe 2 und belegte am Saisonende den 1. Tabellenplatz mit 34:10 Punkten und was zugleich die Meisterschaft und den Aufstieg in die Kreisklasse B bedeutete.
 
Folgende Mannschaft wurde gemeldet
Vorrunde: Mittler Helmut, Wotzlawek Rudolf, Scherübl Karl, Hofmeister Johann, Engert Alfred und Römisch Helmut
Rückrunde: Mittler Helmut, Wotzlawek Rudolf, Scherübl Karl, Hofmeister Johann, Engert Alfred und Römisch Helmut
 
Folgende Schnittergebnisse wurden am Saisonende erzielt:
Mittler Helmut 409 Holz, Wotzlawek Rudolf 404 Holz, Scherübl Karl 397 Holz, Hofmeister Johann 385 Holz, Engert Alfred 392 Holz und Römisch Helmut 382 Holz
 
  1. Mannschaft
Die 2. Mannschaft startete in der Kreisklasse D Gruppe 1 und belegte am Saisonende den 2. Tabellenplatz mit 34:10 Punkten.
 
Mannschaftsaufstellung
Vorrunde: Schmidt Eugen, Huber Josef, Renner Josef, Rappl Helmut, Rossbirner Erich und Gschlössl Otto
Rückrunde: Schmidt Eugen, Huber Josef, Renner Josef, Behrens Leo, Rossbirner Erich und Gschlössl Otto
 
Folgende Schnittergebnisse wurden am Saisonende erzielt:
Schmidt Eugen 377 Holz, Huber Josef 370 Holz, Renner Josef 364 Holz, Rossbirner Erich 370 Holz, Gschlössl Otto 371 Holz und Behrens Leo 369 Holz
 
  1. Mannschaft
Die 3. Mannschaft startete ebenfalls in der Kreisklasse D Gruppe 2 und belegte am Saisonende den 7. Tabellenplatz mit 18:26 Punkten.
 
Mannschaftsaufstellung
Vorrunde: König Ludwig, Sienel Kurt, Sienel Erich, Spangler Horst, Achatz Erich, Mitterbauer Edmund, Dechant Anton sen., Knorr Heinz und Büttner Siegfried
Rückrunde: König Ludwig, Sienel Kurt, Sienel Erich, Spangler Horst, Achatz Erich, Mitterbauer Edmund, Dechant Anton sen., Rappl Helmut, Knorr Heinz und Büttner Siegfried
 
Folgende Schnittergebnisse wurden am Saisonende erzielt:
König Ludwig 376 Holz, Sienel Erich 369 Holz, Spangler Horst 352 Holz, Achatz Erich 368 Holz, Mitterbauer Edmund 344 Holz, Dechant Anton sen. 322 Holz, Rappl Helmut 369 Holz, Knorr Heinz 373 Holz und Büttner Siegfried 354 Holz
 
Die Vereinsmeisterschaft wurde über 600 Schub ausgetragen.
 
Vereinsmeister:
  1. Mittler Helmut 406 Holz
  2. Wotzlawek Rudolf 406 Holz
  3. Scherübl Karl 403 Holz
 
Saison 1985/1986
Abteilungsleiter: Schmidt Eugen
 
1   Mannschaft
Die 1. Mannschaft wurde in der Saison 1984/1985 Meister in der Kreisklasse C und kegelt in dieser Saison in der Kreisklasse B Gruppe 2. Am Saisonende gewann der Erste erneut den Meistertitel mit 34:10 Punkten.
 
Mannschaftsaufstellung
Vorrunde: Scherübl Karl, Römisch Helmut, Engert Alfred, Hofmeister Johann, Mittler Helmut und Wotzlawek Rudolf
Rückrunde: Scherübl Karl, König Ludwig, Engert Alfred, Hofmeister Johann, Mittler Helmut und Wotzlawek Rudolf
 
Folgende Schnittergebnisse wurden am Saisonende erzielt:
Scherübl Karl 395 Holz, König Ludwig 386 Holz, Engert Alfred 393 Holz, Hofmeister Johann 388 Holz, Mittler Helmut 410 Holz und Wotzlawek Rudolf 402 Holz
 
  1. Mannschaft
Die 2. Mannschaft startete in der Saison 1985/1986 in der Kreisklasse D Gruppe 1 und belegte dort den          1. Tabellenplatz mit 34:10 Punkten, das zugleich den Aufstieg bedeutete.
 
Mannschaftsaufstellung
Vorrunde: Behrens Leo, Gschlössl Otto, Huber Josef, Rosbirner Erich, Schmidt Eugen und Knorr Heinz
Rückrunde:  Behrens Leo, Römisch Helmut, Rossbirner Erich, Schmidt Eugen, Knorr Heinz und Gschlössl Otto
 
Folgende Schnittergebnisse wurden am Saisonende erzielt:
Behrens Leo 376 Holz, Römisch Helmut 376 Holz, Rossbirner Erich 370 Holz, Schmidt Eugen 373 Holz und Knorr Heinz 373 Holz
 
  1. Mannschaft
Die 3. Mannschaft startete in dieser Saison ebenfalls in der Kreisklasse D Gruppe 2 und belegte dort den 5. Tabellenplatz mit 24:20 Punkten.
 
Mannschaftsaufstellung
Vorrunde: Sienel Erich, Spangler Horst, Rappl Helmut, Mitterbauer Edmund, König Ludwig, Achatz Erich, Dechant Anton sen., Huber Josef, Büttner Siegfried, Ertl Christian und Hambauer Richard
Rückrunde: Sienel Erich, Rappl Helmut, Mitterbauer Edmund, Achatz Erich, Waha Raimund, Hambauer Richard, Dechant Anton sen., Huber Josef, Spangler Horst Büttner Siegfried und Ertl Christian
 
Folgende Schnittergebnisse wurden am Saisonende erzielt:
Sienel Erich 370 Holz, Rappl Helmut 372 Holz, Mitterbauer Edmund 363 Holz, Achatz Erich 356 Holz, Waha Raimund 356 Holz, Dechant Anton sen. 336 Holz, Hambauer Richard 356 Holz und Huber Josef 357 Holz
 
Vereinsmeister:
  1. Wotzlawek Rudolf
  2. Scherübl Karl
  3. Schmidt Eugen
 
Saison 1986/1987
Abteilungsleiter: Schmidt Eugen
 
  1. Mannschaft
Die erste Mannschaft kegelte nach wiederholtem Aufstieg in der Kreisklasse A Gruppe 2 und belegte am Saisonende den 7ten Tabellenplatz mit 20:24 Punkten.
 
Vorrunde: Scherübl Karl, Engert Alfred, Wotzlawek Rudolf, Hofmeister Johann und Mittler Helmut und Waha Raimund
Rückrunde: Scherübl Karl, Engert Alfred, Wotzlawek Rudolf, Hofmeister Johann und Mittler Helmut und Waha Raimund
 
Folgende Schnittergebnisse wurden am Saisonende erzielt:
Engert Alfred 400 Holz, Hofmeister Johann 394 Holz, Mittler Helmut 420 Holz, Scherübl Karl 404 Holz, Wotzlawek Rudolf 410 Holz und Römisch Helmut 389 Holz.
 
  1. Mannschaft
Die 2. Mannschaft holte sich in der Saison 1985/1986 den Meistertitel und spielt in der Kreisklasse C Gruppe 1 weiter. Dort wurdeder 6. Tabellenplatz mit ausgeglichenen 22:22 Punkten belegt.
 
Mannschaftsaufstellung
Vorrunde: Knorr Heinz, Rappl Helmut, Rossbirner Erich, Schmidt Eugen, Sienel Erich und Behrens Leo
Rückrunde: Knorr Heinz, Rappl Helmut, Rossbirner Erich, Schmidt Eugen, Sienel Erich und Behrens Leo und Ostermeier Andreas
 
Folgende Schnittergebnisse wurden am Saisonende erzielt:
Knorr Heinz 386 Holz, Rappl Helmut 378 Holz, Rossbirner Erich 378 Holz, Schmidt Eugen 365 Holz, Sienel Erich 380 Holz und Ostermeier Anton 382 Holz
 
  1. Mannschaft
Die 3. Mannschaft spielte in der Kreisklasse D Gruppe 2 und erreichte den 2. Tabellenplatz mit 34:10 Punkten.
 
Mannschaftsaufstellung
Vorrunde: Achatz Erich, Hambauer Richard, König Ludwig, Mitterbauer Edmund, Ostermeier Andreas, Römisch Helmut, Spangler Horst, Waha Raimung, Rathai Herbert, Hartl Johann, Zott Johann, Büttner Siegfried, Gschlössl Otto
Rückrunde: Achatz Erich, Waha Raimund, Rathai Herbert, Hambauer Richard, König Ludwig, Mitterbauer Edmund, Büttner Siegfried, Gschlössl Otto, Spangler Horst, Hartl Johann und Zott Johann
 
Folgende Schnittergebnisse wurden am Saisonende erzielt:
Achatz Erich 371 Holz, Waha Raimund 375 Holz , Hartl Johann 350 Holz, Rathai Herbert 390 Holz, Hambauer Richard 375 Holz, König Ludwig 383 Holz und Mitterbauer Edmund 372 Holz
 
Vereinsmeister:
  1. Scherübl Karl
  2. Hofmeister Johann
  3. Waha Raimund
 
Saison 1987/1988
Abteilungsleiter: Schmidt Eugen
 
Für die Saison 1987/1988 sind leider keine Mannschaftsmeldungen vorhanden, deshalb kann nicht festegestellt werden, wer in den jeweiligen Mannschaften gespielt hat.
 
Die 1. Mannschaft spielte in der Kreisklasse A Gruppe 2 und erreichte den 4. Tabellenplatz mit 24:20 Punkten.
Die 2. Mannschaft spielte in der Kreisklasse C Gruppe 1 und erreichte den 6. Tabellenplatz mit 22:22 Punkten.
Die 3. Mannschaft spielte in der Kreisklasse D Gruppe 2 und erreichte den 3. Tabellenplatz mit 28:12 Punkten.
 
Folgende Schnittergebnisse wurden am Saisonende erzielt:
Mittler Helmut 412 Holz, Wotzlawek Rudolf 402 Holz, Scherübl Karl 399 Holz, Rathai Herbert 394 Holz, Engert Alfred 391 Holz, Schmidt Eugen 389 Holz, Hofmeister Johann 387 Holz, Waha Raimund 388 Holz, König Ludwig 385 Holz, Dietz Heinrich 383 Holz, Sienel Erich 382 Holz, Ostermeier Andreas 380 Holz, Hambauer Richard 378 Holz, Achatz Erich 375 Holz, Römisch Helmut 375 Holz, Ettinger Karl 375 Holz, Stöbl Fritz 371 Holz, Rappl Helmut 368 Holz, Knorr Heinz 367 Holz, Rossbirner Erich 367 Holz, Mitterbauer Edmund 358 Holz und Zott Johann 362 Holz
 
Vereinsmeister:
  1. Scherübl Karl
  2. Engert Alfred
  3. Mittler Helmut
 
Saison 1988/1989
Abteilungsleiter: Schmidt Eugen
 
In dieser Saison sind leider auch keine Unterlagen über die einzelnen Mannschaften und über die Spiel- klasse vorhanden. Die 1. Mannschaft spielte wahrscheinlich in der Kreisklasse A, die 2. Mannschaft in der Kreisklasse C und die 3. Mannschaft in der Kreisklasse D.
 
Für die 1. Mannschaft wurden folgende Spieler eingesetzt:
Scherübl Karl 397 Holz, Engert Alfred 398 Holz, Mittler Helmut 417 Holz, Wotzlawek Rudolf 409 Holz, Rathai Herbert 399 Holz und Schmidt Eugen 390 Holz
 
Für die 2. Mannschaft wurden folgende Spieler eingesetzt:
Sienel Erich 386 Holz, König Ludwig 387 Holz, Hofmeister Johann 394 Holz, Hambauer Richard 390 Holz, Waha Raimund 388 Holz und Dietz Heinrich 383 Holz
 
Für die 3. Mannschaft wurden folgende Spieler eingesetzt:
Achatz Erich 377 Holz, Römisch Helmut 376 Holz, Ostermeier Andreas 392 Holz, Rossbirner Erich 362 Holz, Stöbl Fritz 370 Holz, Ettinger Karl 383 Holz, Rappl Helmut 366 Holz und Mitterbauer Edmund 360 Holz
 
Ab dieser Saison beschloss man den Vereinsmeister nach dem Saisonschnitt zu berechnen.
 
Vereinsmeister:
  1. Mittler Helmut 417 Holz
  2. Wotzlawek Rudolf 409 Holz
  3. Rathai Herbert 399 Holz
 
Saison 1989/1990
Abteilungsleiter: Schmidt Eugen
 
In dieser Saison sind leider auch keine Unterlagen über die einzelnen Mannschaften und über die Spiel- klasse vorhanden. Die 1. Mannschaft spielte wahrscheinlich in der Kreisklasse A, die 2. Mannschaft in der Kreisklasse B und die 3. Mannschaft in der Kreisklasse C.
 
Für die 1. Mannschaft wurden folgende Spieler eingesetzt:
Hambauer Richard 391 Holz, Scherübl Karl 404 Holz, Engert Alfred 398 Holz, Mittler Helmut 415 Holz, Rathai Herbert 396 Holz und  Hofmeister Johann 395 Holz
 
Für die 2. Mannschaft wurden folgende Spieler eingesetzt:
Sienel Erich 385 Holz, Schmidt Eugen 387 Holz, König Ludwig 389 Holz, Waha Raimund 388 Holz, Dietz Heinrich 397 Holz und Wotzlawek Rudolf 404 Holz
 
Für die 3. Mannschaft wurden folgende Spieler eingesetzt:
Achatz Erich 366 Holz, Römisch Helmut 380 Holz, Ostermeier Andreas 390 Holz, Rossbirner Erich 339 Holz, Stöbl Fritz 385 Holz, Ettinger Karl 380 Holz, Rappl Helmut 382 Holz und Mitterbauer Edmund 352 Holz, Zott Johann, Schmidt Mario und Knorr Heinz
 
Vereinsmeister:
  1. Mittler Helmut 415 Holz
  2. Scherübl Karl 404 Holz
  3. Wotzlawek Rudolf 403 Holz
 
Saison 1990/1991
Abteilungsleiter: Schmidt Eugen
 
  1. Mannschaft
Die 1. Mannschaft schaffte den Aufstieg in die Bezirksliga B und spielte dort mit folgenden Spielern:
Engert Alfred 402 Holz, Scherübl Karl 409 Holz, Dietz Heinrich 398 Holz, Rathai Herbert 386 Holz, Mittler Helmut 424 Holz und Wotzlawek Rudolf 398 Holz
 
  1. Mannschaft
Die 2. Mannschaft schaffte den Aufstieg in die Kreisklasse A und spielte dort mit folgenden Spielern:
König Ludwig 385 Holz, Waha Raimund 383 Holz, Ostermeier Andreas 382 Holz, Hambauer Richard 381 Holz und Schmidt Eugen 395 Holz
 
  1. Mannschaft
Die 3. Mannschaft schaffte den Aufstieg in die Kreisklasse B Gruppe 4 und spielte dort mit folgenden Spielern:
Achatz Erich 369 Holz, Sienel Erich 376 Holz, Stöbl Fritz 379 Holz, Römisch Helmut 375 Holz, Mitterbauer Edmund 370 Holz, Rossbirner Erich 348 Holz, Zott Johann 357 Holz, Knott Ludwig 355 Holz, König Henry 366 Holz, Rappl Helmut 371 Holz und Ettinger Karl
 
Vereinsmeister:
  1. Mittler Helmut 424 Holz
  2. Scherübl Karl 409 Holz
  3. Engert Alfred 402 Holz
 
 
Saison 1991/1992
Abteilungsleiter: Schmidt Eugen
 
  1. Mannschaft
Die 1. Mannschaft spielte in dieser Saison in der Bezirksliga A Süd mit folgenden Spielern:
Vorrunde: Engert Alfred, Hofmeister Johann, Dietz Heinrich, Schmidt Eugen, Wotzlawek Rudolf und Mittler Helmut.
Rückrunde mit Schnittergebnissen der Spieler:
Engert Alfred 405 Holz, Hofmeister Johann 411 Holz, Dietz Heinrich 397 Holz, Wotzlawek Rudolf 412 Holz, Mittler Helmut 423 Holz und Scherübl Karl 411 Holz
 
Am Saisonende belegte die 1. Mannschaft den 6. Tabellenplatz.
 
  1. Mannschaft
Die 2. Mannschaft stieg leider in die Kreisklasse B Gruppe 2 ab und spielte mit folgenden Spielern:
Vorrunde: Rathai Herbert, Römisch Helmut, Stöbl Fritz, Sienel Erich, König Ludwig, Waha Raimund
Rückrunde mit Schnittergebnissen der Spieler:
Römisch Helmut 384 Holz, Stöbl Fritz 387 Holz, Sienel Erich 391 Holz, König Ludwig 389 Holz, Waha Raimund 384 Holz und Schmidt Eugen 403 Holz
 
  1. Mannschaft
Die 3. Mannschaft spielte in der Kreisklasse B Gruppe 2 mit folgenden Spielern:
Rappl Helmut 383 Holz, König Henry 378 Holz, Mitterbauer Edmund 380 Holz, Knott Ludwig 371 Holz, Achatz Erich 371 Holz, Beer Josef 355 Holz, Kappl Ewald 351 Holz und Zott Johann 358 Holz
 
Vereinsmeister:
  1. Mittler Helmut 423 Holz
  2. Wotzlawek Rudolf 412 Holz
  3. Hofmeister Johann 411 Holz.
 
Saison 1992/1993
Abteilungsleiter: Schmidt Eugen
 
  1. Mannschaft
Die 1. Mannschaft spielte in diese Saison in der Bezirksliga A Süd mit folgenden Spielern:
Vorrunde: Engert Alfred, Hofmeister Johann, Scherübl Karl, Schmidt Eugen, Wotzlawek Rudolf und Mittler Helmut
Rückrunde mit Schnittergebissen der Spieler:
Engert Alfred 399 Holz, Hofmeister Johann 405 Holz, Scherübl Karl 407 Holz, Stöbl Fritz 385 Holz, Wotzlawek Rudolf 395 Holz und Mittler Helmut 411 Holz
 
  1. Mannschaft
Die 2. Mannschaft spielte in die Kreisklasse B Gruppe 2.
Vorrunde: Dietz Heinrich, Rathai Herbert, Stöbl Fritz, Sienel Erich, König Ludwig und Römisch Helmut
Rückrunde mit Schnittergebnissen der Spieler:
Dietz Heinrich 395 Holz, Rathai Herbert 396 Holz, Schmidt Eugen 387 Holz, Sienel Erich 383 Holz, König Ludwig 382 Holz
 
  1. Mannschaft
Die dritte Mannschaft spielte in der Kreisklasse B Gruppe 4 mit folgenden Spielern:
Achatz Erich 385 Holz, König Henry 382 Holz, Mitterbauer Edmund 379 Holz, Rappl Helmut 392 Holz, Kappl Ewald 353 Holz, Beer Josef 357 Holz, Zott Johann 354 Holz, Waha Raimund 395 Holz, Rossbirner Erich 367 Holz und Walter Alexander 377 Holz
 
Vereinsmeister:
  1. Mittler Helmut 411 Holz
  2. Scherübl Karl 407 Holz
  3. Hofmeister Johann 405 Holz
 
Saison 1993/1994
Abteilungsleiter: Schmidt Eugen
 
  1. Mannschaft
Die 1. Mannschaft spielte in dieser Saison in der Bezirksliga A Süd und belegte am Saisonende einen 3. Tabellenplatz.
Mannschaftsaufstellung:
Engert Alfred, Hofmeister Johann, Dietz Heinrich, Scherübl Karl, Wotzlawek Rudolf und Mittler Helmut
Schnittergebnissen der Spieler:
Engert Alfred 406 Holz, Hofmeister Johann 410 Holz, Dietz Heinrich 392 Holz, Wotzlawek Rudolf 412 Holz, Mittler Helmut 409 Holz und Scherübl Karl 404 Holz
 
  1. Mannschaft
Die 2. Mannschaft spielte ebenfalls in der Kreisklasse B Gruppe 2 weiter.
Mannschaftsaufstellung mit Saisonschnitt:
Rathai Herbert 392 Holz, Waha Raimund 390 Holz, Schmidt Eugen 398 Holz, Stöbl Fritz 390 Holz, Sienel Erich 376 Holz und König Ludwig 383 Holz
 
  1. Mannschaft
Nach ihrem Abstieg spielte nun die 3. Mannschaft in der Kreisklasse C Gruppe 4 weiter.
Mannschaftsaufstellung der 3. Mannschaft:
Achatz Erich, König Henry, Rappl Helmut, Mitterbauer Edmund, Walter Alexander, Rossbirner Erich, Beer Josef, Zott Johann, Kappl Ewald und Mitterbauer Christian
 
Vereinsmeister:
  1. Wotzlawek Rudolf 412 Holz
  2. Hofmeister Johann 410 Holz
  3. Mittler Helmut 409 Holz
 
Saison 1994/1995
Abteilungsleiter: Schmidt Eugen
 
In der Saison 1994/1995 waren 3 Mannschaften im Spielbetrieb
 
  1. Mannschaft
Die 1. Mannschaft spielte diese Saison in der Bezirksliga A Süd.
Mannschaftsaufstellung: Engert Alfred, Hofmeister Johann, Dietz Heinrich, Schmidt Eugen, Wotzlawek Rudolf und Mittler Helmuttr
 
Die 1. Mannschaft stand am Ende der Saison mit einem 2 Punktevorsprung vor Germania Regensburg und 30:14 Punkten auf dem ersten Tabellenplatz. Das bedeutete die Meisterschaft in der Bezirksliga A Süd und somit den Aufstieg in die Bezirksliga Oberpfalz.
 
Folgende Schnittergebnisse wurden erreicht:
Engert Alfred 418 Holz, Scherübl Karl 418 Holz, Schmidt Eugen 396 Holz, Hofmeister Johann 413 Holz, Wotzlawek Rudolf 414 Holz und Mittler Helmut 419 Holz
 
  1. Mannschaft
Die 2. Mannschaft spielt in der Kreisklasse B Gruppe 2 in dieser Saions mit folgenden Spielern weiter:
Achatz Erich, König Henry, Sienel Erich, Stöbl Fritz, Waha Raimund und Walter Alexander
 
Mit einem 5. Tabellenplatz und bei einem Punktestand von 28:16 wurde die Saison beendet.
 
Mannschaftsaufstellung mit Saisonschnitt:
Achatz Erich 381 Holz, König Henry 393 Holz, Sienel Erich 387 Holz, Stöbl Fritz 403 Holz, Waha Raimund 385 Holz und Walter Alexander 394 Holz
 
  1. Mannschaft
Die 3. Mannschaft spielte mit folgenden Spielern in der Kreisklasse B Gruppe 1:
König Ludwig, Rappl Helmut, Mitterbauer Edmund, Rossbirner Erich, Beer Josef, Zott Erwin, Kappl Ewald, Mitterbauer Christian, Ertl Christian, Knorr Heinz und Luber Bernhard
 
Mit einem Punktestand von 4:36 und mit einem 11. Tabellenplatz wurde die Saison abgeschlossen. Leider bedeutete dies den Abstieg in die Kreisklasse C.
 
Folgende Schnittergebnisse wurden erreicht:
König Ludwig 391 Holz, Rappl Helmut 391 Holz, Mitterbauer Edmund 377 Holz, Rossbirner Erich 356 Holz, Beer Josef 362 Holz, Zott Johann 364 Holz, Kappl Ewald 373 Holz, Mitterbauer Christian 378 Holz, Ertl Christian 370 Holz und Luber Bernhard 349 Holz
 
Vereinsmeister:
  1. Mittler Helmut 419 Holz
  2. Scherübl Karl 418 Holz
  3. Engert Alfred 417 Holz
 
Saison 1995/1996
Abteilungsleiter: Schmidt Eugen
 
Vier Mannschaften wurden in dieser Saison angemeldet.
 
  1. Mannschaft
In der Bezirksliga Oberpfalz ging man als Neuling mit etwas gemischten Gefühlen in diese Saison. Das Ziel konnte nur „Klassenerhalt“ heißen. Nach einem guten Start wurden 4 Spiele in Folge verloren und man stand mit am Tabellenende. Ausschlaggebend in der Rückrunde war, dass die „Erste“ auf den Heimbahnen in Mausheim hervorragende Ergebnisse erzielte und die nötigen Punkte hier erkämpfte. Letzte Zweifel am Klassenerhalt wurden im Heimspiel gegen Sportclub III aus dem Wege geräumt und so belegte man am Ende einen 9. Tabellenplatz mit einem Punktestand von 18:16. Es wurde ein Mannschaftsschnitt von 2471 Holz erkegelt.
 
Vorrunde: Engert Alfred, Hofmeister Johann, Wotzlawek Rudolf, Sperber Manfred, Pigerl Stefan, Scherübl Karl und Mittler Helmut
Rückrunde: Engert Alfred, Hofmeister Johann, Wotzlawek Rudolf, Sperber Manfred, Pigerl Stefan, Scherübl Karl und Mittler Helmut
 
 
 
hinten: Scherübl Karl, Engert Alfred, Mittler Helmut, Wotzlawek Rudolf, Hofmeister Johann
vorne: Walter Alexander*, Kappl Ewald*, Stöbl Fritz*, Schmidt Eugen*
(* Aushelfer)
 
 
  1. Mannschaft
Die „Zweite“ ging in der Kreisklasse B 2 als Mitfavorit an den Start. Punkte wurden nur in den Auswärtsspielen abgegeben. So erzielte die 2. Mannschaft am Saisonende den 3. Tabellenplatz mit 34:10 Punkten. Es wurde ein Mannschaftsschnitt von 2343 Holz erkegelt.
 
Vorrunde: König Henry, König Ludwig, Walter Alexander, Stöbl Fritz, Schmidt Eugen und Mittler Helmut
Rückrunde:König Henry, König Ludwig, Walter Alexander, Stöbl Fritz, Schmidt Eugen und Mittler Helmut
 
  1. Mannschaft
In dieser Saison belegte die 3. Mannschaft in der Kreisklasse C 1 den 1. Tabellenplatz und wurde somit Meister mit einem Punktestand von 30:10 und einem Mannschaftsschnitt von 2268 Holz.
 
Vorrunde: Sienel Erich, Achatz Erich, Kappl Ewald, Spangler Christian, Waha Raimund, Rappl Helmut
Rückrunde: Sienel Erich, Achatz Erich, Kappl Ewald, Berr Josef, Waha Raimund, Rappl Helmut
 
  1. Mannschaft
Die 4. Mannschaft spielte als gemischte Mannschaft und belegte in der Kreisklasse C4 den 4. Platz bei einem Punktestand von 22:14 und einem Mannschaftsschnitt von 2219 Holz.
 
Vorrunde: Mitterbauer Edmund, Ettinger Karl, Ertl Christian, Luber Bernhard, Walter Werner, Walter Manuela, Reuter Artur, Rossbirner Erich und Beer Josef
Rückrunde: Mitterbauer Edmund, Ettinger Karl, Ertl Christian, Spangler Christian, Luber Bernhard, Walter Werner, Walter Manuela, Reuter Arthur, Rossbirner Erich
 
Vereinsmeister:
  1. Scherübl Karl 424 Holz
  2. Sperber Manfred 418 Holz
  3. Wotzlawek Rudolf 417 Holz
 
Vereinspokalsieger:
Scherübl Karl 419 Holz
 
 
 
 
es folgt demnächst mehr ....